Beliebteste Rollstuhlsportarten

Beliebteste Rollstuhlsportarten

Wir sind der Meinung, dass jeder in der Lage sein sollte, Sport zu treiben, nicht nur um aktiv zu bleiben, sondern auch für den sozialen Aspekt. Jeder muss einen Sport oder eine Aktivität haben, an der er interessiert ist. Wir würden sogar argumentieren, dass behinderte Menschen ihn noch mehr brauchen würden. Hier ist unsere Liste für die beliebtesten Rollstuhlsportarten.

Speed ​​Sailing

Über den Ozean zu segeln, die Kontrolle über das Boot zu übernehmen und eine Goldmedaille zu gewinnen, können Rollstuhlfahrer weltweit erreichen. Diese aufregende Sportart erfordert die richtige Ausrüstung wie ein anpassungsfähiges Segelboot, eine Schwimmweste und andere Notwendigkeiten, um zu Ihren Lieblingszielen zu segeln und im Sport zu bestehen.

Moto-Cross

Rollstuhlfahrer müssen nicht mehr am Rande des Skateparks sitzen. Rollstuhlfahrer können an einer der beliebtesten anpassungsfähigen Sportarten teilnehmen, die heute bekannt sind. In diesem Sport führen Rollstuhlfahrer Tricks aus, die von BMX und Skateparks auf der ganzen Welt übernommen wurden. Professionelle Wettbewerber reisen um die Welt, um Wettbewerbe mit spannenden Tricks zu bestreiten.

Basketball

Der Rollstuhlbasketball wurde 1956 der Öffentlichkeit vorgestellt. Als der Sport im Laufe der Jahre immer beliebter wurde, wurde die International Wheelchair Basketball Federation gegründet, um den Sport zu überwachen. Die Spielregeln bleiben mit Ausnahme der Reisevorschriften dieselben wie beim normalen Basketball. Dieser Wettkampfsport fordert die Athleten heraus und die Fans jubeln ihrer Lieblingsmannschaft zu.

Rugby

Dieser schwere Kontaktsport kombiniert Elemente aus Hockey, Basketball und Volleyball. Es wurde 1976 in Winnipeg, Kanada, eingeführt. Dieser Sport wurde schnell populär und wird heute in mehr als 25 Ländern gespielt. Die International Wheelchair Rugby Federation wurde 1993 gegründet und ist heute ein offizieller Paralympics-Sommersport.

Mountainbiking

Diejenigen, die es lieben, die Natur zu erkunden, empfinden Mountainbiken, auch als Fourcross bezeichnet, als Adrenalinschub. Rollstuhlfahrer fahren bergab angepasste Vierräder mit handgesteuerten Scheibenbremsen bergab. Das adaptive Vierrad verfügt außerdem über große Reifen und einen großen Schalensitz für mehr Komfort. Während der Abfahrt navigieren Abenteuerfahrer über Unebenheiten und unwegsames Gelände. Aufgrund der Möglichkeit von Verletzungen wird den Fahrern empfohlen, Schutzkleidung zu tragen.

Das war unsere Liste der beliebtesten Rollstuhlsportarten. Ich hoffe, dass Sie dies inspirierend fanden und einige davon ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar